Teamwire präsentiert seinen sicheren Messenger für Polizeien, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) auf der GPEC DIGITAL 2019 vom 13. bis 14. März in Berlin.

Die GPEC DIGITAL ist eine internationale Fachmesse mit dem Fokus der Digitalisierung der inneren Sicherheit. Die Zielgruppen der GPEC sind Polizei, Grenzschutz, Zoll, Strafverfolgungsbehörden, staatliche Informations- und Sicherheitsdienste, Kommunen, Bevölkerungs- und Katastrophenschutzbehörden, Justiz sowie Spezialeinheiten und Infanterie des Militärs.

Die GPEC ist die führende Fachmesse für innere Sicherheit in Europa. Weitere Informationen zur GPEC DIGITAL, zum Programm, zu den Ausstellern und zur Anreise finden Sie hier:

https://www.gpecdigital.com/

Auf der Fachmesse wird Teamwire zeigen, wie Polizei, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) unseren sicheren Messenger einsetzen, um:

  • die Einsatzkommunikation zu verbessern und den Informationsaustausch zu beschleunigen, 
  • das WhatsApp-Problem zu lösen, sowie die Sicherheit und die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu gewährleisten,
  • die Produktivität durch Anbindungen in Leitsysteme, Berichtssysteme und Vorgangsbearbeitungssysteme zu steigern, und
  • Notfallszenarien mit innovativen Alarmierungsfunktionen besser abzudecken.

Mit führenden Referenzen kennt Teamwire die Herausforderungen, Anforderungen und Anwendungsfälle von Polizeien und BOS bei der Verwendung eines sicheren Messengers.

Teamwire wird auf dem Stand D22 sein. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie vorab einen Termin mit uns vereinbaren wollen. Wir würden uns freuen, Sie auf der GPEC DIGITAL begrüßen zu dürfen.

 

GPEC Digital