FAQ

Frequently Asked Questions

Als deutsche Firma ist der Schutz von Daten und der Privatsphäre sehr wichtig für uns. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie auf unserer Sicherheits-Website und in unserer Datenschutzerklärung.

 

Grundsätzlich kommunizieren Sie mit Teamwire nur vertraulich mit den Kollegen Ihrer Wahl. Natürlich sind auch die Gruppen-Chats für Teams und Projekte komplett privat. D.h. die ganze Kommunikation bleibt streng vertraulich.

 

Teamwire behandelt Ihre Daten, Nachrichten und Inhalte absolut vertraulich. Alle Nutzerdaten und Nachrichten werden auf den Servern anonymisiert und verschlüsselt.
Darüberhinaus gewährleisten wir starkes deutsches und europäisches Datenschutzrecht, und alle Daten werden nur auf Servern in Deutschland gespeichert.
Da Ihr Adressbuch persönliche Daten enthält, speichern wir Ihr Adressbuch NICHT auf unseren Servern. Außerdem versuchen wir Daten regelmäßig zu löschen, sobald sie für eine Bereitstellung des Dienstes nicht mehr benötigt werden.

 

Die Kommunikation inkl. der Metadaten zwischen der App und den Servern ist verschlüsselt, und zusätzlich wird der Übertragungskanal mit HTTPS (SSL 256-bit mit Perfect Forward Secrecy) verschlüsselt. Alle Daten werden auf den Servern verschlüsselt gespeichert (AES 256-bit). Zudem werden alle Nachrichten und digitalen Inhalten vor dem Versenden verschlüsselt, und erst nach dem Empfangen wieder entschlüsselt. D.h. die Kommunikation mit Teamwire erfolgt komplett verschlüsselt und geschützt.

Der Name wird in allen Push-Benachrichtigungen für Kollegen, sowie in allen Nachrichten und Gruppen-Chats in Teamwire verwendet.

Teamwire verwendet eine 2-Faktor-Authentifizierung aus Identifizierungs- und Sicherheitsgründen. Da wir eine SMS mit einem PIN an die Telefonnummer senden, sollte Sie idealerweise eine Mobilfunknummer verwenden.

Erstens fragen Sie bitte bei Ihrem IT Administrator nach, ob die Kommunikation mit bestimmten Kollegen und Bereichen unterbunden wurde.

 

Zweitens sollten Sie sicherstellen, dass die fehlenden Kollegen bereits bei Teamwire registriert sind. Falls nicht, bitten Sie diese Kollegen die Teamwire App zu installieren.
Drittens gehen Sie bitte zu den Kontakten in Teamwire, und drücken Sie "Kontakte und Gruppen aktualisieren.

Auf Android sollten Push-Benachrichtigungen automatisch eingestellt sein. Jedoch kann es zwischen verschiedenen Android-Geräten und Betriebssystemen Unterschiede geben. Bitte überprüfen Sie in den Einstellungen des Android-Betriebssystems, ob Push-Benachrichtigungen aktiviert sind.

 

Auf dem iPhone (aber nicht in der Teamwire App) gehen Sie bitte in die Einstellungen und in das "Benachrichtigungen"-Menü. Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen im Allgemeinen und vor allem auch für Teamwire eingeschaltet sind (idealerweise "Sounds", "Alerts" und "Badges"). Nachdem die Push-Benachrichtigungen eingeschaltet wurden, sollten Sie für ca. 30 Sekunden den "Airplane-Mode" aktivieren und dann wieder de-aktivieren. Das startet den Push-Benachrichtigungs-Dienst des iPhones.

Möglicherweise. Das hängt von Ihrem Mobilfunkvertrag ab. Wenn Daten-Roaming Kosten für die Nutzung von Email oder mobilem Internet im Ausland anfallen, dann werden auch für die Nutzung von Teamwire solche Kosten anfallen. In so einem Fall würden wir die Nutzung einer kostenlosen Wi-Fi Verbindung empfehlen.

Die Größe einer Textnachricht ist normalerweise nicht mehr als 1-2 KB. Die Größe von Multimedia-Nachrichten hängt vom Inhalt (z.B. Auflösung und Größe eines Photos) und/oder der Dauer (z.B. Video oder Sprachnachricht) ab.

Ja. Mit Teamwire können Sie Nachrichten und digitale Inhalte kostenlos versenden. Teamwire benötigt hierfür nur eine Datenverbindung.

Sie können Gruppen-Chats für Kollegen anlegen, mit denen Sie regelmäßig kommunizieren (z.B. Ihre Teams, Projekt-Gruppen, Abteilungen, usw.).
Außerdem können Sie Gruppen (ähnlich zu Email-Listen) im "Gruppen"-Menü definieren. Diese Gruppen ermöglichen es Ihnen, mit einem Klick neue Gruppen-Chats mit einem ausgewählten Empfänger-Kreis zu starten.

 

Darüberhinaus kann Ihnen Ihr IT Administrator Gruppen vorkonfigurieren. Diese Gruppen erscheinen dann auch im Gruppen-Menü.

Drücken Sie bitte auf das Symbol für neue Chats im Nachrichten-Eingang (das Menü mit der Übersicht der Chats). Bitte suchen Sie und wählen Sie einen oder mehrere Empfänger für den Chat aus (abhängig davon ob Sie einen 1:1 oder Gruppen-Chat starten wollen). Dann schreiben Sie bitte eine Nachricht in das Texteingabefeld und drücken "Senden".

Neben dem Texteingabefeld für Nachrichten ist eine Büroklammer zu sehen. Durch Drücken der Büroklammer erscheint ein Menü zur Auswahl verschiedener digitaler Inhalte. Bitte selektieren Sie den gewünschten Inhalt, wählen z.B. ein Foto aus dem Fotoalbum aus, und drücken danach "Senden".

Bitte scrollen Sie in einem Chat soweit wie möglich nach unten. Unter der letzten Nachricht im Chat und über dem Texteingabefeld sehen Sie eine Zeile mit einem Augen-Symbol. Die Profilbilder neben dem Augen-Symbol zeigen an, welche Chat-Mitglieder die letzte Nachricht gelesen haben.

Wenn Sie einen neuen Gruppen-Chat starten, können Sie einen Titel hinzufügen. Wenn der Gruppen-Chat schon existiert, öffnen Sie bitte den Chat und drücken auf das Symbol der Gruppenadministration oben rechts. Dort gibt es eine Option zum Bearbeiten des Titels des Gruppen-Chats.

Ganz oben in einem Chat sieht man eine Zeile mit Profilbildern, die anzeigt wer Mitglied in einem Gruppen-Chat ist. Für eine genauere Übersicht drücken Sie bitte auf das Symbol der Gruppenadministration oben rechts im Chat, um eine Auflistung mit allen Chat-Mitgliedern zu bekommen.

Wenn Sie einen Chat in der Übersicht des Nachrichten-Eingangs löschen, wird dieser Chat in der Übersicht entfernt bis Sie wieder Nachrichten in diesem Chat empfangen.
Wenn Sie einen Chat dagegen verlassen, werden Sie in diesem Chat keine Nachrichten mehr erhalten. Das Verlassen eines Chats is endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Bitte gehen Sie zum "Profil"-Menü. Drücken Sie bitte auf das Hauptprofilbild, wählen Sie ein passendes Bild aus Ihrem Fotoalbum aus und drücken "Speichern".

Wenn Sie Feedback oder Ideen zu unserer sicheren Enterprise Messaging App für mobile Endgeräte und Desktop-PCs haben, oder wenn Sie Fragen haben und Support brauchen, kontaktieren Sie uns bitte über die Email oder das Formular auf unserer Kontakt-Webseite. Vielen Dank!